Spanndecken
Rauchmelder
Spanndeckenmontage
Ein- und Anbauten
Montageablauf Bilder
Spanndeckenarten
Spanndeckenvorteil
Spanndecken Preise
Heimwerker
Deckenmodule Neu !!
Beleuchtung
Leuchtenmontage
Fotoalbum
Aktionsradius
Empfehlungen
Kontakt-Formular
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Gästebuch

Die Frage, die am häufigsten gestellt wird:

 

Wie kommen die Einbaustrahler in die Spanndecke?

 

Hier kommt nun des Rätsels Lösung.

 

Durch ein Loch !  Wer hätte das gedacht.

 

Aber der Reihe nach.

 

 

Die Einbaustelle

An der Stelle, an der sich die Lampen-

unterkonstruktion befindet, wird ein

Verstärkungsring mit einem

Cyanacrylat haltigem Klebstoff aufgesetzt.

Der Ring verhindert das Einreißen der

Folie beim anschließenden Vorgang. 

Die genaue Position läst sich mühelos

ertasten und markieren.

 

 

 

Der Ausschnitt

Nachdem der Kleber ausgehärtet ist,

wird mit einer scharfen Klinge das

innere Feld ausgeschnitten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Einbauring und LED-Leuchtmittel

Der Einbauring wird mit der Rückseite

durch das Loch  geführt. Zwei

Halteklammen verspreizen sich auf der

Lampenunterkonstruktion.

Das Leuchtmittel, in diesem Fall

ist es ein LED Strahler, wird mit dem

zugehörigen Anschlußkabel verbunden.

   

   

 

                                               

Fertig

Der Einbauring ist justiert und das LED-

Leuchtmittel ist eingesetzt.

Trotz der hohen Lebenserwartung der

LED-Strahler kann es notwendig sein,

dass Sie das Leuchtmittel wechseln

wollen. Dies ist ohne Probleme selbst 

zuhandhaben.

                                                     

 

 

              

Funktionsprobe

 

 

Haben Sie den Frosch gefunden?

 

 

Rütter GmbH, Spanndecken & Licht, 46535 Dinslaken
Info@Spanndecken-Ruetter.de